Dienstleistungen Servicecenter


Region Aargau

Wann: Sept. / Okt. / Nov. 2018 oder Feb. / März / April 2019
Dienstag- oder Mittwochabend 12 Lektionen à 2 Stunden
Ort: Raum Aargau (wird nach Teilnehmer optimiert)
bei Interesse bitte melden kurs@aargausingt.ch
Kosten 380.00 Verbandsmitglieder / 450.00 Nicht Mitglieder


Region Nord

Du musst kein Dirigent sein um ein Lied anzustimmen! In diesem Kurs lernst Du mit einfache Hilfsmittel möchtest möglichst sauber den einzelnen Stimmen (Sopran - Alt - Tenor - Bass) den jeweiligen Anfangston eines Liedes vorgeben und den Liedeinsatz geben.

Gastgeber: Männerchor Gipf-Oberfrick
Wann: Dienstag 19. Juni 2018, 19.00 Uhr
Wo: Aula Schule - Gipf-Oberfrick

Gastgeber: Männerchor Frick
Wann: Donnerstag 21. Juni 2018, 19.00 Uhr
Wo: Aula Schule Ebnet, Frick
Kosten 30.00 Verbandsmitglieder / 40.00 Nicht Mitglieder

Thema: Lauter, höher, schneller, länger! Dein Zwerchfell, Stimmenergie pur

Barbara Schneebeli ist Sängerin, Instrumentalmusikerin, Pädagogin und „Bühnentier“. Sie hat ein Primarlehrerinnenpatent, ein Lehrdiplom in Gesang und einen Abschluss in Schulmusik II, eine Gesangs-Konzertreife und einen MAS in Theaterpädagogik im Gepäck Dazu eine Weiterbildung in „Complete Vocal Technique“ und viel Unterrichts- und Chorleitungserfahrung. Die Nöte ihrer Schüler/innen und ihr eigener Wunsch, ihre Stimme stilistisch breitgefächert und gleichzeitig gesund einzusetzen, machte sie zur Forscherin in Sachen „Töne von sich geben“.

Dabei entdeckte sie die zentrale Rolle des Zwerchfells für die Stimmgebung. Der Kurs besteht aus einem grossen Praxisteil: Bewegend, singend, hörend kommen wir der Zwerchfellenergie handfest und zartfühlend auf die Spur. Persönliche Fragen/Probleme der Kursteilnehmenden sind dabei höchst willkommen.
Leitung: Barbara Schneebeli
Wann: Samstag 17. November 2018, 9.00 – 12.00 Uhr
Wo: Kulturraum „Kapuzinerkirche“, Rheinfelden
Kosten 30.00 Verbandsmitglieder / 40.00 Nicht Mitglieder

Region Südwest

Leitung: Franziska Lieder und Martin Kuttruff
Wann: 5. Bis 9. August 2018, 9.00 Uhr
Wo: Rügel in Seengen
Kosten 30.00 Verbandsmitglieder / 40.00 Nicht Mitglieder


Möchtest du mehr Power in deiner Stimme? Möchtest du deine Gesangstechnik so optimieren, dass kraftvolles Singen nicht mehr „auf die Stimme geht“? Möchtest du mehr Klangfarben in deiner Stimme entwickeln?
Dann ist dieser Workshop genau richtig für dich!
Kursleitung: Jasmin Schmid, Zofingen www.jasminschmid.ch
Wann: Sa 13. & So 14. Okt. 2018
Ort: Schönenwerd

Infos
Kosten 260.00 Verbandsmitglieder / 280.00 Nicht Mitglieder


Was deiner Stimme gut tut und was nicht, betreffend - Gesangstechnik
- Umgebung
- Getränke
- Ernährung allgemein
- Lutschtabletten, Täfeli & co. - Hilfe aus der Drogerie / Apotheke - Alternative Heilmethoden

Was tun, wenn die Stimme angeschlagen ist?
- Was tun, in welchem Fall
- Heiserkeit
- Husten
- Schluckweh
- Notfallmassnahmen & Therapien

Prävention
- Wie stärke ich mein Immunsystem?
- Technik
- Stimmpflege

Das sind Themen/Probleme die sicher jeder Sängerin und jedem Sänger in irgendeiner Form bekannt sind. Gesundheit der Stimme „wäre“ für ALLE interessant.
Kursleitung: Jasmin Schmid
Wann: Samstag 20. Oktober 2018, 9.00 – 12.00 Uhr
Wo: Raum Beinwil am See (wird noch bekannt gegeben).
Kosten 30.00 Verbandsmitglieder / 40.00 Nicht Mitglieder



Region Ost


Es ist eine Tatsache, dass der Mensch sehr visuell ausgerichtet ist. Das heisst, dass die optischen Eindrücke eines Konzerts meistens besser und bildhafter im Gedächtnis haften bleiben als die akustischen Eindrücke, die in der Erinnerung schwer wieder herzustellen sind.
Kleiner Test: was kommt Dir ganz spontan (!) in den Sinn, wenn Du an Dein zuletzt besuchtes Konzert denkst? Deshalb sind die optischen Aspekte eines Auftrittes genauso ernst zu nehmen und vorzubereiten wie die akustischen.
Schwergewicht legen wir auf folgende Themen: Mimik, Gesichtsausdruck und Gestik.

Leitung: Jasmin Schmid
Wann: Samstag 27. Oktober 2018, 9.00 – 12.00 Uhr
Wo: Raum Baden/Brugg (wird noch bekannt gegeben).
Kosten 30.00 Verbandsmitglieder / 40.00 Nicht Mitglieder



Es ist eine Tatsache, dass der Mensch sehr visuell ausgerichtet ist. Das heisst, dass die optischen Eindrücke eines Konzerts meistens besser und bildhafter im Gedächtnis haften bleiben als die akustischen Eindrücke, die in der Erinnerung schwer wieder herzustellen sind.
Kleiner Test: was kommt Dir ganz spontan (!) in den Sinn, wenn Du an Dein zuletzt besuchtes Konzert denkst? Deshalb sind die optischen Aspekte eines Auftrittes genauso ernst zu nehmen und vorzubereiten wie die akustischen.
Die Hauptthemen sind: Körperausdruck, Körperhaltung, Stimm- und Klangfarben. „Man kann nicht NICHT kommunizieren“.
Schwergewicht legen wir auf folgende Themen: Mimik, Gesichtsausdruck und Gestik.

Leitung: Jasmin Schmid
Wann: März 2019, 9.00 – 12.00 Uhr
Wo: Raum Baden/Brugg (wird noch bekannt gegeben).
Kosten 30.00 Verbandsmitglieder / 40.00 Nicht Mitglieder